Lehrstuhl für Energiehandel und Finanzdienstleistungen

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Stiftungslehrstuhls für Energiehandel und Finanzdienstleistungen. 

Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten steht praxisnahe, quantitative Forschung zum Energiehandel und der Finanzwirtschaft mit Schwerpunkt in der stochastischen Modellierung von Finanzprodukten und dem Risikomanagement im Bereich  Commodities. Im Rahmen unserer Forschungsprojekte arbeiten wir mit einer Reihe von Partnern zusammen, insbesondere an der Universität Oslo, dem Birkbeck College und der London School of Economics sowie bei RWE Supply & Trading.

In der Lehre bieten wir Veranstaltungen zum Energiehandel und zu quantitativen Themen der Finanzwirtschaft, insbesondere zu derivativen Finanzinstrumenten. Neben Vorlesungen bieten wir eine Reihe von Seminaren zu praxisnahen Fragestellungen im Bereich quantitative Finance, die zum Teil auch den Handelsraum der Fakultät nutzen.

Die Einrichtung unseres Lehrstuhls wurde durch die Förderung der RWE Supply & Trading GmbH ermöglicht.

 

Seminarreihe Energy & Finance

Conference EnergyFinance 2013

Neueste Meldungen

Mittwoch, 19. Februar 2014

Masterarbeit zum Thema "XBorder transmission flows - influences on the German power price" in Zusammenarbeit mit RWE Supply&Trading zu vergeben

Ein sehr aktuelles Thema!

Aufgrund der immer weiter voranschreitenden Kopplung einzelner Märkte in Europa werden Fragestellungen von diesem Typ auch in den kommenden Jahren sowohl in der akademischen Welt als auch in der Praxis...

> mehr zu "Masterarbeit zum Thema "XBorder transmission flows - influences on the German power price" in Zusammenarbeit mit RWE Supply&Trading zu vergeben"

Donnerstag, 06. Februar 2014

Studentische Hilfskraft gesucht

Wir suchen zum 1.06.2014  eine studentische Hilfskraft zur Betreuung des Handelsraums der Fakultät (http://www.lef.wiwi.uni-due.de/handelsraum/). Die Stelle mit ca. 6-7 Stunden pro Woche ist befristet bis zum 31.03.2015....

> mehr zu "Studentische Hilfskraft gesucht"